Mokito the mosquito net factory – The finest msoquito-net availiable – Canopy – Baldachine – Accessoires for successful living
Mokito Moskitonetze

Mosquito-netcanopyBaldachineAccessoires

Pfeil Mokito Home
Pfeil Products
Pfeil Order
Pfeil Imprint
Pfeil Terms & Cond.
Pfeil Contact us


Language:

Das Deutsche Recht verlangt einiges an kleingedrucktem, dem wir hiermit genüge tun wollen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Betörderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mokito GmbH, Rossiniweg 21, 70195 Stuttgart, Fax: 071 615 07 36, info (at) mokito.net, www.mokito.net) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.mokito.net elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertvertust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertvertust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)

An die Firma
Mokito Handelsgesellschaft mbH
Rossiniweg 21
70195 Stuttgart

Fax: 0711 615 07 36
Email: info@mokito.net

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren. (/Rechnungsnummer)

_______________________________________________________

_____________________________
Bestellt am

_____________________________
erhalten am

_____________________________
Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________
Datum

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Mokito GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die hier wiedergegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Mokito GmbH nicht an, es sei denn, Mokito GmbH hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.

Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Die Artikel werden an Sie auf Rechnung geliefert. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. In Einzelfällen und bei Erstlieferungen behalten wir uns vor, die Ware erst nach einer Anzahlung oder per Nachname auszuliefern. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Mokito GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Mokito GmbH ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Mokito GmbH berechtigt, diesen geltend zu machen.
Generell bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Besonderheiten beim Kauf auf Rechnung

Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich.

Zustandekommen des Vertrages

Mit Erhalt der Ware.

Lieferungsvorbehalt

Keine Lieferung, wenn Vorrat ausverkauft.

Preise

Nach dem Fernabsatzgesetz sind wir verpflichtet, den vollständigen Preis der Ware einschließlich aller Steuern (also auch der Mehrwertsteuer) und sonstiger Preisbestandteile (Lieferkosten) anzugeben was wir auch tun. Weitere Kosten entstehen nicht. Die im Internet genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und bleiben bis zum 31.06.2017 gültig.

Bitte beachten Sie, dass für Käufer aus Nicht-EU-Staaten evtl. zusätzliche Gebühren (z.B. Zoll) anfallen können. Diese werden jedoch von den Behörden des Staates in dem Sie Ihren Wohnsitz haben erhoben und unterliegen nicht unserer Preisgestaltung.

Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Mokito GmbH anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Mokito GmbH.

Mängel/Transportschaden

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/ Neulieferung sowie - bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Sollte ein bestellter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

Datenschutzerklärung

I. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Wir achten daher streng auf die Einhaltung der in Deutschland geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

II. Zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

1. Wir setzen zur Erbringung unserer Leistungen gegenüber unseren Kunden elektronische Datenverarbeitungsanlagen ein.

2. Wir erheben und speichern die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Post-Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer Zahlungsdaten etc.).

Des Weiteren wird aus technischen Gründen auf unseren Internetseiten die IP-Adresse des Nutzers erfasst.

3. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen wir zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO), zur Bearbeitung Ihrer Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO), aufgrund Ihres ausdrücklichen Einverständnisses zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit, wenn Sie wünschen, das wir, wie z.B. beim Kauf auf Rechnung, in Vorleistung gehen sollen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO), zur Rechnungstellung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO), zur Durchführung von eigenen Werbemaßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) und f) DS-GVO), um die Einhaltung von Gesetzen und Verordnungen sicherzustellen, insbesondere die Aufbewahrungspflicht gemäß § 257 HGB (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO) und um (rechtliche) Ansprüche durchzusetzen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Zu den vorgenannten Zwecken behalten wir uns vor, gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten auch innerhalb der Europäischen Union und anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum an mit uns verbundene Unternehmen und von uns beauftragte Dienstleister weiterzugeben. Diese sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und nur unter Beachtung der deutschen Datenschutzbestimmungen zur Erbringung der gewünschten Leistungen zu verwenden. Insbesondere leiten wir die von Ihnen in unserem Online-Bestellformular angegebenen personenbezogenen Daten, soweit dies für die Abwicklung der Bezahlung notwendig ist, an die mit der Zahlungsabwicklung befassten Banken/Kreditinstitute und von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter, die in unserem Auftrag die Daten speichern und verarbeiten und die Bezahlung abwickeln. Hierzu werden gegebenenfalls die von Ihnen in unserem Online-Bestellformular angegebenen personenbezogenen Daten von dem Zahlungsdienstleister auch an die zur Abwicklung der Transaktion notwendigen Stellen, insbesondere an die beteiligten Kreditinstitute, Banken und Kreditkartenunternehmen übermittelt und von diesen verarbeitet und gespeichert.

Des Weiteren leiten wir die von Ihnen angegeben Empfängerdaten und Lieferanschrift zur Auslieferung der von Ihnen bestellten Waren an den von uns beauftragten Paketzusteller, Kurier bzw. Spediteur weiter. Wenn Sie nicht der Empfänger der Leistungen sind, sind Sie verpflichtet, das Einverständnis des Empfängers in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzuholen, bevor sie diese an uns weiterleiten. weiter. Sofern wir die von Ihnen bestellten Waren nicht selbst herstellen, leiten wir die von Ihnen angegeben Empfängerdaten und Lieferanschrift zur Auslieferung der von Ihnen bestellten Waren an unseren Lieferanten weiter und dieser wird diese Daten an den von diesem beauftragten Paketzusteller, Kurier bzw. Spediteur weiterleiten.

Hiervon abgesehen werden wir die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten Dritten gegenüber nur bekannt geben, wenn

- wir von Ihnen hierzu ausdrücklich ermächtigt wurden (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO, - wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO) oder - wenn eine solche Weitergabe notwendig ist, um unsere Rechte durchzusetzen oder zu schützen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

4. Wenn Sie uns personenbezogene Daten von Dritten, insbesondere Ihren Arbeitnehmern oder dem Empfänger der von Ihnen bestellten Waren, mitteilen, sind Sie verpflichtet, das Einverständnis des Dritten in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung einzuholen, bevor Sie diese an uns weiterleiten. Mit der Weiterleitung von personenbezogenen Daten von Dritten, erklären Sie durch schlüssiges Verhalten, dass diese Dritten sich mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung einverstanden erklärt haben.

5. Ihr gesondertes Einverständnis vorausgesetzt, werden wir die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten auch nutzen, um Sie über unsere Produkte und sonstigen Leistungen in unserem Newsletter zu informieren. Wir werden Ihnen unseren Newsletter per E-Mail nur zusenden, wenn Sie hierzu im Double-Opt-In-Verfahren ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben. Sie können sich sicher sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen, noch anderweitig vermarkten. Sie können unseren Newsletter jederzeit durch Anklicken des Links am Ende unseres Newsletters wieder abbestellen.

6. Wir sind stets bemüht, unser Angebot möglichst nutzerfreundlich zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hierzu setzen wir auf unseren Internetseiten Cookies ein. Cookies ermöglichen es uns, unsere Internetseite Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen und die Bedienung zu erleichtern.

Wir empfehlen Ihnen dringend, sämtliche Cookies nach dem Abmelden zu löschen, wenn Sie unsere Internetseite von einem fremden Computer aus genutzt haben, um einen Missbrauch Ihrer Daten zu vermeiden.

7. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link "http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de" verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

III. Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

1. Zur Erfüllung unserer Aufbewahrungspflichten gemäß § 257 HGB speichern wir Ihre im Rahmen einer Warenbestellung erhobenen personenbezogenen Daten 10 Jahre lang, gerechnet ab der letzten an Sie ausgestellten Rechnung oder Gutschrift. Wenn Sie innerhalb der 10 Jahresfrist nicht alle unsere fälligen Zahlungsansprüche beglichen haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten weiter bis zur Begleichung aller unserer offenen Zahlungsansprüche. Im Rahmen von sonstigen Anfragen erhobene Daten werden von uns 6 Jahre - gerechnet ab unserer Antwort - von uns gespeichert (§ 257 Abs. 4 HGB).

2. Soweit Sie unseren Newsletter bestellt haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis Sie unseren Newsletter wieder abbestellen bzw. der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Versand des Newsletters widersprechen.

V. Zu Ihren Rechten

1. Sie können sich jederzeit mit einer E-Mail an info@mokito.net über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten informieren, die Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten und die Korrektur unzutreffender personenbezogenen Daten fordern. Wir werden Ihre Anfragen zeitnah bearbeiten.

2. Selbstverständlich können Sie auch mit einer E-Mail an info@mokito.net gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung oder gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung der über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Wir werden die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten dann umgehend löschen bzw. deren Verarbeitung einschränken. Die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung erfolgt jedoch in jedem Fall erst, nachdem sämtliche bestehenden Verträge und sonstigen Rechtsbeziehungen mit Ihnen vollständig abgewickelt wurden. Eine Löschung kann erst erfolgen, wenn wir nicht mehr gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind. Bitte beachten Sie, dass wir nach der Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung nicht mehr auf die vormals von Ihnen angegebenen Daten zurückgreifen können und möglicherweise anhängige Anfragen nicht bearbeiten können. Soweit wir gesetzlich zur Aufbewahrung von personenbezogenen Daten verpflichtet sind, werden wir diese mit einem Sperrvermerk versehen und nicht mehr für die Kommunikation verwenden.

3. Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie berechtigt, eine Kopie dieser Daten schriftlich oder elektronisch als CSV-Datei anzufordern. Wir werden Ihnen die erste Kopie mit Ihren personenbezogenen Daten kostenlos zusenden bzw. an den von Ihnen benannten Dritten weiterleiten.

4. Soweit Sie in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Ihnen eingewilligt haben und wir diese noch gespeichert haben, werden wir Ihnen bzw. einem von Ihnen benannten Dritten diese auf Ihre Aufforderung hin als CSV-Datei zur Verfügung stellen.

5. Ihnen steht als Betroffener einer Datenverarbeitungsmaßnahme unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen diese Verordnung verstößt.

6. Soweit die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt (insbesondere zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit und gegebenenfalls zur Zusendung unseres Newsletters), können Sie die Einwilligung jederzeit wiederrufen.

7. Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung von berechtigten Interessen von uns oder einem Dritten gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f) DS-GVO und gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben und zum Profiling für Direktwerbung, besteht gemäß Art. 21 DS-GVO ein Widerspruchsrecht. Auf Ihren Widerspruch hin werden wir die Datenverarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs.1 lit. f) DS-GVO beenden, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, insbesondere wenn Sie noch nicht alle unsere offenen Zahlungsansprüche beglichen haben. Des Weiteren werden wir auf Ihren Widerspruch hin die Datenverarbeitung zur Direktwerbung und zum Profiling für Direktwerbung einstellen.

8. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie uns gerne eine E-Mail an info@mokito.net senden. Gerne werden wir Ihre Fragen kostenlos beantworten. Statt per E-Mail können Sie sich selbstverständlich auch postalisch oder per Telefax an die verantwortliche Stelle gemäß Ziff. VII wenden.

V. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls anzupassen. Wir werden Sie über Änderungen dieser Datenschutzerklärung in Textform an eine von Ihnen angegebene Kontaktadresse informieren.

VI. Mindestalter

Wir bieten unsere Leistungen und Produkte nur Nutzern an, die mindestens 16 Jahre alt sind.

VI. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist die Mokito GmbH Rossiniweg 21 70195 Stuttgart Telefon: +49 (0)711 / 633 20 89 Fax: +49 (0)711 / 615 07 36 E-Mail: info@mokito.net

Haftungsausschluss für fremde Links

Die Mokito GmbH verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Mokito GmbH erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.mokito.net und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

V.i.S.d.P. / Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Mokito GmbH, Rossiniweg 21, 70195 Stuttgart, Redaktion: Bernd Rückert.

Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers — gleich aus welchen Rechtsgründen — ausgeschlossen. Mokito GmbH haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Mokito GmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Mokito GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht.

Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, ist Stuttgart Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang Ihrer Bestellung. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.